«Niemand weiss, was er kann, bis er es probiert hat.»*

*Zitat: Pubilius Syrus

1987 gründete Paul Bocuse diesen Wettbewerb unter den besten Köchen der Welt, der mit jeder Durchführung für kulinarische Glanzleistungen sorgt. Seit Anbeginn macht auch die Schweiz mit.

Die Trainingsküche steht den Schweizer Teilnehmenden des Bocuse d’Or seit 2022 zu Trainingszwecken zur Verfügung. Die Modul-Küche entspricht den jeweiligen Voraussetzungen der «Wettkampfboxen».

Der Wettbewerb wird dem zeitgenössischen Boom für Finger- und Street Food gerecht und bezieht auch die Berufsgattungen rund um die Küche mit ein: Bäcker, Konditoren, Confiseure, Chocolatiers, Köchinnen und Köche.

Die Académie Suisse Bocuse d’Or bildet das Dach über allem, was organisiert und durchgeführt wird: Bocuse d’Or Suisse, Europe und Mondial, La Cuisine Philippe Rochat sowie die Finger Food Trophy.

Die Académie Suisse Bocuse d’Or mit Sitz in Crissier will insbesondere:

Euloge Malonga und Fiona Wittwer gewinnen den Bocuse d’Or Suisse 2023.

Am 13. November 2023 setzten sich in Genf Euloge Malonga und Commis Fiona Wittwer bei der Schweizer Auswahl für den Bocuse d’Or Europe 2024 durch. Sie überzeugten die renommierte Jury mit modernen, kreativen und sehr schmackhaften Gerichten. Das Gewinner-Team erwartet nun ein intensives Training. Sie haben vier Monate Zeit, um sich auf die Europa-Ausscheidung in Norwegen vorzubereiten. Und einmal diese Hürde genommen, bleiben zehn Monate Zeit, um sich auf das Weltfinale 2025 in Lyon vorzubereiten.

Ausgezeichneter 10. Platz für Christoph Hunziker beim Bocuse d’Or 2023

Christoph Hunziker erreichte das sich gesetzte Ziel und zeigte, wie bereits beim Bocuse d’Or Europe in Budapest, wo er sich auf den hervorragenden neunten Platz kochte, eine aussergewöhnliche Leistung. Das Resultat beweist, dass die Schweiz mit den besten Nationen der Welt konkurrieren kann.

Die Swiss Finger Food Show fand anlässlich der Cook’n’Show am 18. November 2022 im Palexpo Genf statt

Sechs professionelle Teams präsentierten dem Publikum der Automnales Finger Food-Kreationen zum Thema Aperitifhäppchen. Eine Gourmet-Show, die von der Académie Suisse Bocuse d’Or organisiert wurde.

Medieninformation Swiss Finger Food Show

Académie Suisse Bocuse d’Or, was ist das?

Das Selektionieren der Kandidatinnen und Kandidaten sowie die optimale Vorbereitung derselben ist eine der grossen Aufgaben des Académie Suisse Bocuse d’Or. Doch die Organisation tut noch viel mehr.

Die Académie Suisse Bocuse d’Or ist in der Rechtsform eines Vereins mit Sitz in Crissier im Handelsregister eingetragen.

 

Bocuse d’Or Team Switzerland für das Finale Grande.

Alleine ist dieses «Kräftemessen» unter den Besten am Bocuse d’Or nicht zu bewältigen. Das Team um Christoph Hunziker half, um gegen die 24 besten Kochnationen anzutreten.

Christoph Hunziker ist der zweite Kandidat, der die Schweiz beim Weltfinale des Bocuse d’Or vertreten hat.

 

La Cuisine Philippe Rochat

Die Trainingsküche, die seit 2022 auch den Schweizer Teilnehmenden des Bocuse d’Or zu Trainingszwecken zur Verfügung steht. Sie ist benannt nach dem Gründer des Académie Suisse Bocuse d’Or.

Es handelt sich um eine Modul-Küche, die den jeweiligen Wettbewerbsvoraussetzungen in den «Wettkampfboxen» entsprechend aufgestellt werden kann. So kann das Team Switzerland ab sofort, wie andere Nationen auch, unter realen Bedingungen trainieren.

 

Blog

Bocuse d’Or Europe: Skrei, Stockfisch und Rentier.

Bocuse d’Or Europe: Skrei, Stockfisch und Rentier.

Der Schweizer Kandidat Euloge Malonga und seine Commis Fiona Wittwer befinden sich auf der Zielgeraden zum Bocuse d'Or Europe, der am 19. und 20. März 2024 in Trondheim, Norwegen, stattfindet. Nach sechs Monaten intensiver Vorbereitung (drei Monate für den Bocuse d'Or...

mehr lesen
Frohe Festtage mit Brioche-Rezept à la Giovannini

Frohe Festtage mit Brioche-Rezept à la Giovannini

Die Festtage stehen vor der Türe und Sie denken noch über ein feines Weihnachtsrezept nach? Probieren Sie doch einmal ein Brioche aus! Der Präsident der Académie Suisse Bocuse d’Or, Franck Giovannini, verrät uns sein Rezept für sein Brioche mit rosa Pralinen. Das...

mehr lesen
CHICKEN WINS – Überzeug die Jury am 6. Mai 2024!

CHICKEN WINS – Überzeug die Jury am 6. Mai 2024!

CHICKEN WINS – Überzeug die Jury am 6. Mai 2024! Schweizer Fleisch, langjähriger Partner von Bocuse d'Or Suisse, sucht das Nachwuchs-Talent, das die Jury am 6.5.2024 mit seinem Poulet-Hauptgericht und Amuse-Bouche überzeugt. Zur Teilnahme an der 22. Ausgabe des...

mehr lesen